Aktuelle Branchennews
und Pressemeldungen

News


Aktuelle Branchennews
und Pressemeldungen

Aktuelle Branchennews und PRessemeldungen


Pressemitteilungen

Pressemitteilung: ZTE eröffnet das Cybersecurity Lab Europe in Brüssel

Weiteres Engagement rund um die Cybersicherheit in der IKT-Industrie

 

10.07.2019, Shenzhen, China - ZTE, ein international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche und für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, gibt die Eröffnung seines Cybersecurity Lab Europe in Brüssel, Belgien bekannt. Damit bekräftigt das Unternehmen sein Engagement bei der Verbesserung der Sicherheit für die IKT-Industrie. Angesiedelt im administrativen und politischen Zentrum der EU, bietet das Cybersecurity Lab Europe umfassenden Zugang zur externen Sicherheitsüberprüfung seiner Produkte, Prozesse und Services und soll die Zusammenarbeit mit externen Partnern im Bereich Sicherheit sowie allen Interessengruppen erleichtern.

Die Eröffnung des Labs ist ein weiterer wichtiger Schritt innerhalb der Transparenz-Initiative von ZTE. Im Rahmen dieser Initiative hat das Unternehmen im Mai zwei weitere Cybersecurity Labs in Nanjing, China, und Rom, Italien, eröffnet.

Das Cybersecurity Lab bietet vier wesentliche Funktionen, darunter Zugang zu Quellcodes, Überprüfung von Dokumenten, Black-Box-Testing   sowie Tiefentests von Software. Darüber hinaus wird ZTE in diesem Lab gemeinsam mit branchenführenden Sicherheitsorganisationen tiefgreifende Sicherheitsvalidierungen durchführen. Das ZTE Cybersecurity Lab soll zu einer Plattform für Transparenz und Zusammenarbeit ausgebaut werden und eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit von Lösungen des Unternehmens im Zeitalter von 5G spielen.

An der Eröffnungsfeier nahmen Mitglieder der Europäischen Kommission und des Europäischen Rates sowie Vertreter von Telekommunikationsunternehmen, der GSMA und andere Branchenverbände teil.

"Mit der Eröffnung des Cybersecurity Lab Europe möchte ZTE den europäischen Kunden, den Regulierungsbehörden sowie allen anderen Interessengruppen im Bereich Sicherheit Möglichkeiten der Verifikation und Kommunikation sowie eine hohe Transparenz bieten.", sagte Herr Zhong Hong, Chief Security Officer von ZTE. "Die Sicherheit in der IKT-Industrie kann nicht von einem einzigen Hersteller oder einem einzigen Telekommunikationsanbieter gewährleistet werden. ZTE unterstreicht seine Bereitschaft, mit seinen Kunden und allen weiteren Interessierten bei der Gewährleistung der Sicherheit der Branche zusammenzuarbeiten."

ZTE verpflichtet sich, seinen Kunden sichere End-to-End-Produkte und -Dienstleistungen anzubieten und Sicherheitsüberlegungen und -kontrollen in jeden Aspekt des Produktlebenszyklus zu integrieren. Angesichts der Herausforderungen und Chancen der Cybersicherheit im Zeitalter von 5G unterstreicht das Unternehmen sein Motto "Enabling Connectivity and Trust Everywhere", um weltweit vertrauenswürdige Cybersicherheitsfunktionen bereitzustellen.

 

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von fortschrittlichen Telekommunikationssystemen, mobilen Geräten und unternehmensweiten Technologielösungen für Verbraucher, Betreiber, Unternehmen und Kunden im öffentlichen Sektor. Als Teil der Strategie von ZTE ist das Unternehmen bestrebt, seinen Kunden integrierte End-to-End-Innovationen anzubieten, um im Zusammenwachsen der Branchen Telekommunikation und Informationstechnologie Exzellenz und Wert zu schaffen. Die an den Börsen von Hongkong und Shenzhen notierten Produkte und Dienstleistungen von ZTE werden an über 500 Betreiber in mehr als 160 Ländern verkauft. Die Aktien der H-Aktie sind unter der Nummer 0763.HK / A-Aktie unter der Nummer 000063.SZ notiert. ZTE investiert 10 Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und nimmt Führungspositionen in internationalen Standardsetzungsorganisationen ein. ZTE bekennt sich zur sozialen Verantwortung der Unternehmen und ist Mitglied im UN Global Compact. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.zte.com.cn

 

Pressekontakt

Susanne Baumann                                                                          Stephanie Grunwald

ZTE Deutschland GmbH                                                                 media consulta International Holding AG

Tel.:+49-(0)163 8199405                                                                  Tel.: +49-(0)30-65000-302

susanne.baumann@zte.com.cn                                                      zte@mcgroup.com

Eine englische Version der Presssemitteilung finden Sie hier.


alle Veranstaltungen

Mitglieder


Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Passwort vergessen?